Anna Grütte


Im Laufe der letzten Jahrzehnte lernte ich verschiedene energetische Heilmethoden kennen, aus denen ich mein eigenes Therapiekonzept entwickelte, um das Heilungspotenzial im Menschen zu entdecken und wertzuschätzen. Wie so oft führte auch mein Weg erst über meine eigene Heilung in die Heil-Arbeit mit anderen. 
Auf Amrum bin ich zu meinen Wurzeln zurückgekehrt und arbeite dort seit über zehn Jahren u.a. Heilpraktikerin und Yogalehrerin.

 

Wichtig sind für mich

 

Der Kontakt mit den Elementen in der Natur.
Die Magie des Wortes. Ein Mantra, ein Gedicht oder die Stille zwischen den Worten.
Authentizität im Kontakt – das Ursprüngliche, Wahrhaftige, das in uns allen steckt und gelebt werden möchte.
Schönheit und Ästhetik, die sich zeigen, wenn die Herzensenergie sichtbar wird.
Amrum, immer wieder mein Kraftort, Ort des Ankommens und Wirkens für mich. Im Sommer 2017 kehre ich von einer längeren spirituellen Reise zu meinen Lehrern zurück nach Amrum.


Noch ein paar Fakten: Ich bin 1964 geboren, studierte Germanistik und Romanistik und arbeitete lange Zeit in den Niederlanden und Hamburg als Deutsch- und Französischlehrerin und Übersetzerin

 

Impressum